Katharina in Deutschland

Katharina erzählt von ihrem FSJ in Deutschland

Hallo, mein Name ist Katharina und ich bin 19 Jahre alt. Zurzeit mache ich ein Freiwilliges Soziales Jahr. Ich bin Teil eines Jahresteams, das derzeit aus vier jungen Leuten besteht. Wir wohnen in einer Art WG auf dem Gelände unserer Organisation auf der Schwäbischen Alb. Wir kochen, essen, putzen und genießen unsere freie Zeit zusammen.

Während diesen Jahres reise ich hauptsächlich mit drei Kinderreferenten durch ganz Deutschland und helfe mit, Kinderbibelwochen zu organisieren und durchzuführen. Meine Aufgaben dabei sind sehr vielfältig: Fortsetzungsgeschichten oder biblische Geschichten erzählen, Spiele erklären, beim Musizieren zu unterstützen, beim Auf – und Abbau zu helfen, ... Das Mitarbeiten auf verschiedenen Freizeiten gehört ebenfalls zu meinen Aufgaben. Es ist sehr spannend, viele verschiedene Gemeinden kennenzulernen und dort mitarbeiten zu dürfen.
Wenn ich mal nicht auf Einsatz bin, bin ich in der Zentrale, was allerdings nicht sehr oft vorkommt. Dort bereite ich die nächsten Einsätze vor oder helfe auch mal bei praktischen Aufgaben hier auf dem Gelände.

Meine Begeisterung von Gott motiviert mich mit Kindern zu arbeiten. Außerdem möchte ich Gott immer besser kennenlernen und im Glauben wachsen. Es bereitet mir Freude, meine Gaben zu entdecken und für Gott einzusetzen. Nach dem ersten halben Jahr kann ich jedem einen solchen Freiwilligendienst weiterempfehlen, denn man lernt selbstständig zu werden und in der Persönlichkeit zu reifen. Ich finde es genial, mit so vielen verschiedenen Kindern zu tun zu haben und auch verschiedene Teile Deutschlands kennenzulernen.

Katharina arbeitet mit Kindern und kommt viel in Deutschland rum.


" Es ist super aus der bekannten Umgebung rauszukommen und man lernt richtig viel durch und über den Umgang mit anderen Menschen aber auch über sich selbst, zum Beispiel, dass ich gerne ältere Gäste bediene. "

Regine, England